Montag, 7. Juli 2014

*Ruckzuck* Mischbrot

 
 

 
 


 
. . . und in die Schublade passt der Brotkasten ebenfalls. :-)
 
 



 
Falls ihr noch schnell ein Rezept für ein fix zuzubereitendes
Brot gebrauchen könnt - hier ist es.
Zum morgigen Fußballabend, zum Grillen, . . . 
Ein Kräuter-Quark Dipp dazu . . .
 
Praktisch. Einfach. Gut.
 
bleibt es sogar einige Tage frisch und saftig.
Der Deckel aus Bambusholz dient gleichzeitig als Schneide- oder Ablagebrett.
Ebenfalls:   Praktisch. Einfach. Gut.
 
Entdeckt habe ich diesen tollen Brotkasten bei homeliving.de.
Beim Thema *Küche* kann ich schlecht widerstehen
und die Auswahl an besonderen Produkten ist dort SPITZE.
 
Morgen Abend drücken wir Jogi und Co. die Daumen.
Das wird spannend.
 
Lovely hugs
Molly
 
 
Dackel Karte: Butt Papierkram
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Molly,
    das Brot schaut sehr fein aus. Bestimmt
    schmeckt es total lecker. Eine gute Idee
    fürs Spiel morgen, vor allem eine super
    Alternative zu den Chips, die ich gerade
    bei den Fußballspielen immer verdrücke :-))
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist ja der Knüller. Na klar, drücken wir morgen unseren Jungs die Daumen. Und dazu gibt es geröstetes Sylter Weissbrot, aber es wäre auch ein Versuch wert dein Brot nach zu backen - sieht so lecker aus mit Kräuterquark.
    Also euch viel Spaß morgen und gute Nerven Christine

    AntwortenLöschen
  3. ah was für ein leckeres brot
    und kräuterquark dazu,
    das mache ich die tage auch!
    und morgen daumen drücken
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Molly,
    Danke für das tolle Rezept :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hi Molly! I was so happy you would come by my blog and leave such a sweet comment! You have a lovely blog and I have loved looking around it.
    hugs from here...

    AntwortenLöschen