Dienstag, 5. August 2014

Homemade Granola - Glück im Glas









Endlich - neeee -  nicht endlich aus dem Urlaub retour!
Wir hätten noch ewig bleiben können.
Unsere Tour durch Indiana, Michigan und Ontario
ist leider, leider zu Ende.
Wir haben soooo viel erlebt,
so viel gesehen,
einige tolle Bed&Breakfast genießen dürfen,
erste positive Erfahrungen mit *airbnb* gemacht,
 interessante Menschen kennen gelernt,
wunderschöne Tage bei der Gastfamilie unserer Tochter verbracht
und neue amerikanische und canadische Frühstücksideen mitgebracht.
 
Nun muss ich erst einmal die vielen, vielen Fotos sichten
und dann geht´s hier los mit der Vorstellung unserer Übernachtungslocations
und, und, und .....  .
Wir entwickeln uns immer mehr zu Bed & Breakfast *Sammlern* ;-).
 
Nun aber zu dem ersten Frühstücks-Rezept,
welches ich von Alica,
einer bezaubernden Bed & Breakfast Gastgeberin aus Ontario / Canada,
im kleinen Städtchen Midland, bekommen habe.
Zum *Captains House* dann später mehr . . .
 
Dieses Granola ist wahrhaft köstlich!
Mehr brauche ich zum Frühstück wirklich nicht.

Many thanks to Alica and Ross
for two great days in the wonderful Captain`s House,
for pampering us,
and the greatest breakfasts we had during our vacation!
 
Lovely hugs
Molly






Stelton Dosen Rig Tig: hier
*Blumenväschen*: hier
schwarzes Klapp - Schneidebrett: Urlaubsmitbringsel - dazu später mehr :-)
Canadisches Einmachglas: Flohmarktfund in Canada :-)


Kommentare:

  1. Wow - das hört sich köstlich an! Wird auf jeden Fall ausprobiert.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
    Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Molly,
    Das Rezept hört sich köstlich an :-)
    Eine schöne Erinnerung an Deinen Urlaub.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen