Donnerstag, 21. August 2014

Los geht´s mit Kürbis und Co.

 

 
 



Sie ist schon da - die Kürbiszeit -
 und ich freue mich darauf neue Rezepte auszuprobieren,
denn Kürbis gehört bei uns einfach auf den Tisch und auf den Teller.
 
Bei *Blooms* entdeckte ich ein Kürbiskern-Dipp Rezept,
welches umgehend getestet werden musste.
 
Laut gesamter Familie erhielt dieser Dipp die Note 1 ***
 Genau!
Mit Sternchen ***
 
Kürbiskernöl ist übrigens auch unser *favorite*.
In Kombination mit weißem Balsamico, Ahornsirup,
Salz, Pfeffer und frischen Kräutern ergibt es ein umwerfendes Dressing für Salate.
 
 
Lasst es euch schmecken! ***
 
Lovely hugs
Molly
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Juhu! Nun ist wieder Kürbiszeit! Ich liebe auch Kürbiskernöl, sehr fein!
    Deine Bilder sehen so hübsch aus!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Darauf habe ich mich auch schon riesig gefreut.....In der nächsten Zeit werde auch ich Hof Ligges häufiger besuchen;-)))) Deine Bilder sehen wieder sehr schmackhaft aus...VG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Da bist du ja wieder ganz weit vorn - mit Kürbis. Sieht super lecker aus und ist ein toller Tipp zum Naschen.
    Neue Stühle in der Küche?
    Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Molly,
    Kernöl mag ich sehr, Dein Dipp sieht sehr lecker aus :-)
    An Kürbisse habe ich noch gar nicht gedacht...
    Ich dekoriere immer gerne damit.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Molly,

    also ich habe nichts dagegen, wenns mit Kürbis & co schon losgeht, im Gegenteil, der ist ja so vielseitig mit seinen vielen Sorten und ein Dip zum Start ist da sicher nicht verkehrt.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen