Samstag, 6. September 2014

Weiter geht´s durch Canada .... St. Jacobs in Ontario












Noch immer wird das ländliche Gebiet rund um St. Jacobs
von vielen Old Order Mennoniten bevölkert,
die am Lebensstil, der Religion und den Gebräuchen
ihrer Vorväter des 19. Jahrhunderts festhalten.
Ihre Geschichte der Mennoniten begann
 in der süddeutschen-schweizerischen Region Europas im Jahre 1520.
Um 1800 zogen viele von ihnen nach "Upper Canada",
genau in diese Region, die heutzutage Waterloo County genannt wird.
 
St. Jacobs ist umgeben von Feldern und Farmen.
Auf den Highways und anderen Straßen fallen
die "Slow Moving Vehicle" Schilder ins Auge,
denn die Straßen werden ebenfalls von Pferdekutschen
und den Wagen der Old Order Mennoniten befahren.
Handgeschriebene Schilder preisen eine Vielzahl an Waren zum Verkauf an,
angefangen von Ahornsirup
( wir haben uns reichlich eingedeckt
und unsere Müsliproduktion nimmt momentan kein Ende :-)  ),
Kartoffeln, Eier, Gemüse und Blumen.
Man hält an, wählt das Gewünschte aus
und legt das Geld passend in eine dafür vorgesehene Box.
Vertrauen wird hier noch ganz groß geschrieben,
ist das nicht schön?
 
Nicht nur landschaftlich und kulturgeschichtlich
bietet die Region Waterloo einiges.
Stratford liegt nicht weit entfernt
und ist ebenfalls ein pittoresker, hübscher Ort
mit einem tollen kulturellen Angebot.

Loving Ontario
 
Lovely hugs
Molly
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Molly,
    Wunderschöne Reise Impressionen und ein sehr informativer Bericht.
    Der Ahornsirup schmeckt sicher klasse ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERSCHEEEENA BERICHT...

    sind sicher ganz liebenswerte MENSCHEN da,,,
    und zufriedener glaub san de ah,,,,
    hob no an feinen SONNTOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Urlaub! Und super spannend, auch mal solche Menschen zu erleben! Ganz toll!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Molly, mal wieder bin ich begeistert von deinen Fotos, die Auswahl der Motive und die Farbkompositionen (die Blaubeerschalen und die Kleider). Ihr habt ja echt viel erlebt in eurem Urlaub.
    Ich wünsche Euch viel Erfolg in der Kürbiszeit. Leider ist der Hof Ligges etwas zu weit weg von uns, sonst wäre ich schon längst mal vorbei gekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hola Molly !! No conozco Canadá y me encantaría conocerlo ! Que tengas un óptimo día

    AntwortenLöschen