Montag, 22. Dezember 2014

Cook . . . ies

 
 





Endspurt . . .
 
Das war die letzte Weihnachtsplätzchen-Aktion für 2014.
Ganze viermal haben wir Spritzgebäck gebacken -
so war es gar nicht geplant -
jedoch gibt es bei uns Personen ( - oder Heinzelmännchen ),
die backen diese Kekse nicht -
sie sorgen jedoch dafür, dass sie ruckzuck wieder verschwinden.
Kennt ihr so etwas?
 
Dank des tollen Rezeptes meiner lieben Nachbarin Aurelia,
( eigentlich hat doch jede Familie ein traditionelles Rezept für Spritzgebäck -
wir natürlich auch ) welches unseres wahrlich übertrifft,
 blieb mir nichts anderes übrig als mehrfach loszulegen.
 
 
Spritzgebäck
 
1000 g Mehl
 500 g  Zucker 
500 g  Margarine
5 Päckchen Vanillin
1 Päckchen Backpulver
2 Eier
1 Prise Salz
     
 
 
 




COOK
                    IE
 
Tja, ich koche gern' und ich backe sehr gern' Kekse
(  - Kuchen ist nicht mein Ding - ),
daher zogen diese Holzbuchstaben
 
COOK
             IE
 
in unsere Küche ein.
 
 
Lovely hugs
Molly
 
 

Kommentare:

  1. Yammy, vielen dank für das leckere Rezept!
    Wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachtstage
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Der Cookie-Schriftzug ist super! Der könnte auch bei mir einziehen. Bei mir gibt es dieses Jahr einen kleinen Keks-Model-Kontest ;-)
    Frohe Weihnachten von Janna

    AntwortenLöschen
  3. Hi Molly,

    Your cookies look delicious! The recipe sounds not too difficult. Wishing you and your family a Merry Christmas and a Happy 2015. Have fun!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Molly,
    Wunderschöne Fotos :-)
    Der Schriftzug und die vollen Cookie Gläser würde ich sofort übernehmen...
    Das kleine Bäumchen gefällt mir sehr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest,
    Sabine

    AntwortenLöschen