Dienstag, 25. Juni 2013

Tasteful

 







Quiches sind doch immer perfekt.
Zur kühlen Jahreszeit als warmes Abendbrot
und momentan als leichte Mittagsmahlzeit.
In kleinen Quiche-Formen für eine oder zwei Personen
 umso praktischer:
vorbereiten, abdecken, ab in den Kühlschrank und
 nach einem langen Arbeits- oder Schultag,
 in den Backofen schieben.
( P.S.:  die getrockneten Tomaten machen´s einfach köstlich)

Unser neues TineK Geschirr mitsamt hübscher
Greengate Stoffservietten macht das Ganze noch viel schöner.
Übrigens gibt es einige wunderhübsche Trockentücher
und Stoffservietten hier momentan im Angebot :-).


Lovely hugs
Molly
 
 
TineK Becher und Teller : hier
Greengate Geschirrtücher und Stoffvserviette  : hier
 Besteck: Flohmarkt
Untersetzer: Kellerfund 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Molly, das sieht sehr gut aus ! Die Kombi aus dem Geschirr mit den Tüchern gefällt gefällt mir auch. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Molly,

    ich als Neubloggerin habe heute deinen Blog entdeckt. Das Rezept sieht toll aus. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten, welche ich in meinem Unterricht mit meinen Mädels zubereiten kann. Ich glaube das werden wir nächste Woche ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Molly ,
    ich liebe Quiches in jeder Geschmacksrichtung .
    Deine hast du sehr lecker gemacht , auch die Art wie du sie hier zusammen mit dem Geschirr & den Tüchern zeigst ist sehr geschmackvoll .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. I'm sure that it will have the perfect taste!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Molly,
    ich habe gestern deine Quiche gemacht - saulecker!!!!!
    Sie war so schnell verputzt, dass ich gar nicht fotografieren konnte.
    Aber das nächste Mal wird ein Foto gemacht - versprochen ;-))))

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Mhm, sieht das fein aus. Das Rezept muss ich mir speichern und baldmöglichst ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Molly,
    ich liebe Quiches..... Dein Rezept hört sich auch richtig gut an... sag mal, wo kommt denn das schöne Wetter auf Deinen Bildern her ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  8. Ich befürchte, da könnte ich mich reinlegen! :-D

    AntwortenLöschen