Dienstag, 5. Juni 2012

Frozen Joghurt at home






Frozen Joghurt at home

 Joghurt (am liebsten die Sorte Gelb von Gazi) -
ein wenig Sahne -
etwas frische Vanilleschote zur Sahne geben -
Meringues nach Belieben als Süße und Knusperüberraschung dazu -
alles kurz mit der Kitchen-Aid o.ä. vorsichtig verrühren
 und ab ins Marmeladenglas -
etwa für 1,5 Stunden ins Tiefkühlfach
und kurz vor dem Servieren
Crunchy Müsli und Früchte dazugeben,
oder als ´ do it yourself topping ´ in kleinen Schälchen dazustellen-
der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt :-))) -
nur nicht !!!! im Tiefkühlfach vergessen :-(  :-)

 
Lovely hugs
Molly


Kommentare:

  1. Mmmmmh, lecker! Ich liebe Frozen Yoghurt!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  2. Lecker...könnte ich auch mal wieder machen....
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus und ist bestimmt sehr lecker.. muss ich auch mal ausprobieren. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Appetitanregende Fotos!!!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  5. mmmh liest sich lecker !!!
    das werde ich auf jedenfall ausprobieren... danke für den Tipp !!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, eine super Idee mit den tollen Marmeladengläsern!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  7. This looks really good Molly! Thank you for sending me the link of Pippa in het 1940s outfit. I enjoyed seeing the photo and reading the article very much. Hope you and your family had a lovely stay with her.

    Enjoy your evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Molly,
    bin gerade durch Zufall hier auf deinem Blog gelandet und finde ihn sehr schön.
    Die Idee, mal nach Münster zu fahren, ist nun noch etwas verstärkt worden. Ich bin auch ein Fan von Spiegelburg... Jetzt weiß ich schon, wo ich auf alle Fälle hin muß!!!
    Herzliche Grüße!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  9. Molly,
    sieht das lecker aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und deine Fotos sind sowieso super!!!
    Hab ich dich eigentlich schon unter meinen Lieblings-Blogs gespeichert? Muss ich gleich mal nachschauen. Wenn nicht, wird das sofort nachgeholt!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Wow, sieht das lecker aus! Das eignet sich bestimmt super, um sich über den nicht vorhandenen Sommer hinwegzutrösten..... ;)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen