Dienstag, 17. Juni 2014

Eine Tüte Blumen

 



 
Eine * Tüte Blumen * als Mitbringsel ist fix gemacht.
Geschenkpapier ( hier ) zum Quadrat schneiden
und zur Tüte rollen - mit Masking Tape fixieren,
Blümchen hinein und fertig.
 
Das Lederarmband habe ich bei Kett-Kiss entdeckt.
Kirsten  - *Kett-Kiss*  - habe ich auf dem Depot Trödel in Dortmund
kennen gelernt ( übrigens sehr zu empfehlen,
Einen schöneren Flohmarkt - außer den im Westfalenpark -
kenne ich in unserem Umkreis nicht).
Kirsten stellt in Eigenarbeit tollen Schmuck und Accessoires her.
Diesem Armband konnte ich nicht widerstehen :-).
 
P.S.: Sonne wo bist du?
 
Lovely hugs
Molly
 
 

 
Geschenkpapier von Rice:  hier
Lederarmband: hier
 


Kommentare:

  1. Hallo,
    das sind süße Fotos - vor allem das mit der Nähmaschine mag ich ich.
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Eine Tüte Blumen, wie toll! Diese
    Variante kannte ich noch gar nicht :-))
    Eine wundervolle Idee und Deine Fotos
    sind wunderschön geworden.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Total hübsch, so eine Tüte hätte ich gerad auch gern. Und erst deine Nähmaschine... sooo toll. Sieht nach einem richtig alten Stück aus.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  4. ....das tütensträusschen ist wirklich eine tolle und dekorative idee! vor allem das papier hat`s mir angetan. herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Molly,
    Wunderschöne Stilleben, das Bild mit der Nähmaschine gefällt mir besonders gut :-)
    Die Idee mit der Blumentüte ist genial...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Molly,
    ... und wo so eine Tüte mit Blumen überall extrem fotogen platziert werden kann. Tolle Fotos!
    Hab ein wunderschönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen