Sonntag, 5. Februar 2012

" Eis - Torte "






 
Aus meinen " Eistorten " sind nun
wirklich  " geeiste Eistorten " geworden.
Nachdem es endlich ein wenig geschneit hat,
habe ich mich riesig über die `Zuckerschicht`
gefreut.

Im vergangenen Winter habe ich diese "Eistorte"
zum ersten Mal, allerdings mit roten Beeren,
 als Winterdeko genutzt.
In Ermangelung roter Beeren, wir haben reichlich Orangen im Haus,
diesmal halt mit Orangenfüllung -
hört sich irgendwie witzig an -
so als könnte man mal eben reinbeißen -
( mit Nüssen geht´s übrigens auch).

Silikonform raus -
Wasser rein -
?????? hineingeben -
und ab nach draußen -
schnell, schnell -
bald wird´s wärmer -

Lovely hugs
Molly

 

Kommentare:

  1. Hej

    Very nice and decorative.

    Have a nice evening !!
    Kram Diana

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit den Orangen! Sieht echt klasse aus.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Coooool, mit den Orangen sieht das ja auch krass aus... Ich hab Tannennadeln und Efeubeeren genommen... Jedes Jahr was Neues, aber in diesem Jahr müssen wir die eisige Kälte ausnutzen *gg* ! Danke fürs Zeigen !
    GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus, gerade mit den Orangen ! Ich habe heute morgen auch Formen rausgestellt, allerdings ganz schlicht ohne Deko... Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Gerade mit den Orangen gefällt es mir sehr gut!

    Ich friere auch gerade Deko...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hihih das sieht ja wirklich witzig aus!!! Das gibt doch einwenig Farbe nach draussen !!

    Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,mache gerade eine kleine Bloggerrunde und werde gerade schön fündig. Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen